Kompetenz & Innovation

Dressler Group nimmt an der AMUG-Konferenz 2017 in Chicago/USA teil

CEOs Jan und Axel Dressler, Shooting 2014

Vom 19. bis zum 23. März wird die Dressler Group sich selbst, ihr Portfolio und die aktuellen Innovationen erstmals in den USA vorstellen. Dazu nehmen die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Jan und Axel Dressler an der Konferenz der Additive Manufacturing Users Group (AMUG) in Chicago teil. Die AMUG, einschließlich ihrer Vorgängerorganisationen fast 30 Jahre alt, ist eine weltweite Vereinigung von Unternehmen, die sich mit additiven Fertigungstechniken beschäftigen. Und damit eine enorm spannende und aussichtsreiche Gelegenheit für die Dressler Group, ihre revolutionäre Innovation „Spherical Powder Technology“ (SPT) auch in den USA zu präsentieren.

Durch das SPT-Sprühverfahren können beispielsweise PEEK-Kunststoffe mit einem Feinheitsgrad von unter 80 µ hergestellt werden, was bislang unmöglich war. Das schafft völlig neue Möglichkeiten etwa beim 3D-Druck. SPT war bereits auf der Messe „K“ in Düsseldorf im September 2016 und auf der Swiss Plastics Expo in Luzern/Schweiz im Januar 2017 ein Publikumsmagnet für die Fachbesucher. Und die Chancen stehen gut, dass SPT auch auf der AMUG großen Anklang findet, schließlich ist die Konferenz absolut auf additive Fertigung wie den 3D-Druck fokussiert.

Neben der verstärkten Präsenz auf ausländischen Märkten konzentriert sich die Dressler Group natürlich nach wie vor auch auf die Heimat: Vom 17. bis 21. Oktober 2017 werden die Meckenheimer auf der „Fakuma“ in Friedrichshafen am Bodensee vertreten sein. Das ist eine internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, die mit rund 1.700 Ausstellern im weltweiten Ranking der bedeutendsten Fachmessen den zweiten Platz einnimmt.

Letzte Meldungen

Rolltor Mood

Wieder ein Dressler-Group-Mehrwert:

Godding + Dressler GmbH erhält den AEO C + S Status

Thumb SPT Aktuelles

Mission now possible

Wir können nicht zaubern. Aber mit SPT sind wir verdammt nah dran.

Kunststoff rieseln auf Haufen / mood / hochformat

Messeankündigung

Dressler Group auf den Messen K 2019 und Formnext: Das Beste, was Kunststoff passieren kann