Wir tun das, was Familienunternehmenam besten können: Das Richtige, nicht das Leichte.

Introbild Herbert Dressler Stiftung / Bild Reinraum

Forschung und Entwicklung, Wachstum und Nachhaltigkeit liegen uns im Blut. Und es beschreibt zugleich unsere Motivation, warum wir 2015 eine Stiftung auf den Namen des Firmenmitbegründers Herbert Dressler ins Leben gerufen haben. Denn damit bringen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ganz konkret zum Ausdruck. Die Stiftung soll etwa den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern und gemeinsam mit Fachhochschulen und Universitäten Zukunftstechniken entwickeln.

2018 beispielsweise wurden über die Herbert-Dressler-Stiftung Werksstudenten und Diplomanden in den Firmen der Unternehmensgruppe mit insgesamt rund 30.000 Euro gefördert. Auf diesem Weg sind bereits einige Master- und Bachelorarbeiten entstanden, darunter eine zum Thema „Verrunden von Kunststoffpulvern“.

Und auch buchstäblich hat die Stiftung ein Zeichen für Nachhaltigkeit gesetzt – genauer gesagt, 1.000, in Form junger Eichen. Denn just so viele Bäume wurden am Eifelfuß, ganz in der Nähe des Firmensitzes in Meckenheim, gepflanzt.