HP Partnerschaft

Mood Pulver Spärisch Abstrakt

In ihrer fast 40-jährigen Geschichte hat sich die Dressler Group als Qualitätsführer in der Veredlung und Optimierung von Kunststoffpulvern etabliert. Insbesondere durch die originäre Kompetenz in Sachen Forschung, Entwicklung und eigenem Anlagenbau ist DG so etwas wie die verlängerte Forschungsabteilung und Werkbank ihrer Kunden. Das hat auch HP überzeugt: Seit Ende 2017 fungiert DG für HP als Kompetenzträger für die 3D-Druck-Pulverentwicklung und Fertigung. Durch diese Partnerschaft sollen unter anderem additive Fertigungsverfahren wie beispielsweise der 3D-Druck auch im Mengengeschäft konkurrenzfähig werden. Bisher waren derartige Verfahren insbesondere bei Kleinmengen, bei Prototypen und bei extrem komplexen Formen lohnend.

Konkret soll die Dressler Group die Druckpulver für die HP Multi Jet Fusion 3D-Drucker entwickeln und optimieren. Dabei sorgt DG auch dafür, dass sämtliche Zulieferer im HP-Netzwerk die Rohstoffe in der nötigen Qualität liefern. Das festigt den Ruf von DG als grinding authority.